Keine CO2-Steuer – Aufruf zur Besonnenheit

Die Diskussion um den Klimawandel erhitzt die Gemüter. Dabei bleibt die Sachlichkeit oft auf der Strecke. So wollen uns Greta Thunberg und ihre Anhänger nach ihren eigenen Worten „in Panik versetzen“. Nun ist aber Panik ein schlechter Berater, wenn Maßnahmen zum Schutz der Umwelt beschlossen werden, die nicht nur erhebliche Summen verschlingen, sondern vielleicht unnötige […]

Wer profitiert von Greta?

Nach Feinstaub und Stickoxiden ist das Kohlendioxid nun innerhalb kürzester Zeit die dritte Sau, die durch das Dorf der Umweltgemeinde getrieben wird. Die ersten beiden, vorgetragen durch die Deutsche Umwelthilfe (DUH), verliefen eigentlich nur recht schleppend und mau. Der Funke zündete nicht so recht in der Umweltbewegung, und in weiten Kreisen der Bevölkerung sprang er […]

Wie geht’s weiter?

In unserem Aufruf steht am Ende: Samstags für Vernunft. Das heißt, dass es irgendwann auch öffentlich deutlich gemacht werden soll, dass wir viele sind, die sich gegen den Unsinn einer CO2-Steuer stellen. Das soll nach Möglichkeit samstags passieren in Form von Informationsveranstaltungen, Infoständen oder gar Demonstrationen. Wann das sein wird und ob es wirklich dazu […]

Auf IHRE Unterstützung kommt es an

Sie haben sich uns bereits angeschlossen oder wollen wissen, was Sie tun können? Nun ist es leider so, dass wir keine Greta haben, der Medien und Politiker hinterherlaufen. Da wir von dort keine Unterstützung erwarten können, müssen wir selbst für Aufmerksamkeit sorgen für unser Anliegen. Das beginnt in unserem direkten Umfeld und Bekanntenkreis. Am besten […]